Wildkräuter

„Oh, wie einfach ist es doch eine leckere Wildkräuterbutter herzustellen.“

Man suche frische Wildkräuter, wasche und schneide diese klein,

schütte frische Schlagsahne in ein Glas mit Deckel und durch kräftiges Schütteln entsteht nun Butter.

Nach dem Abgießen der Molke werden die feingeschnittenen Wildkräuter mit der Butter gemischt,

es folgt ein nochmaliges Schütteln und fertig ist die selbstgemachte Wildkräuterbutter.

Unter fachkundiger Anleitung der Kräuterpädagogin Elisabeth Dold führten die Klassen 2a und 2b

der Warenbergschule das Naturparkschulen-Modul „Sammeln, benennen und verarbeiten von

 Wildkräutern“ mit großer Freude durch.