Der Schulhof wird zur Großküche

Großes Getümmel gab es am Mittwochmorgen auf dem Schulhof der Warenbergschule: Das Kochmobil war da! Das „Kochmobil“, ein mobiler Food Truck mit Küche, in dem sich alles um Ernährung und Lebensmittel dreht, wird seit 2019 von der Familienwerkstatt Rausch betrieben. Begleitet wird das Projekt von Anne Rausch, zertifizierte Ernährungsberaterin, sowie Oliver Rausch, langjähriger Chefkoch.

Sofort gingen die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse beherzt zu Werke. Es wurde unermüdlich geschält, geschnippelt und natürlich gemeinsam gekocht. Die Endprodukte konnten sich sehen lassen: eingelegtes Gemüse, ein Linsenaufstrich und ein fruchtiger Tomaten-Ketchup, alles in Einmachgläsern abgepackt, die die Kinder am Ende mit nach Hause nehmen durften.

Als nach dem großen Getümmel auch etwas Zähl- und Essbares heraussprang, präsentierten die kleinen Köchinnen und Köche stolz und zufrieden ihre Ergebnisse. Gleichzeitig waren sie ein klein wenig enttäuscht, dass das Abenteuer schon vorüber war – das Kochen hat einen tollen Eindruck hinterlassen.

Zurück