Lesefutter für die Weihnachtsferien

Kurz vor Weihnachten bekamen die Schülerinnen und Schüler der Villinger Warenbergschule verfrühten Besuch vom Weihnachtsmann – besser gesagt von zwei Weihnachtsfrauen. Frau Hauser und Frau Merkle verteilten am Freitagmorgen im Namen des Fördervereins der Warenbergschule die Geschenke an die freudestrahlenden Kinder. Jede Klasse bekam mehrere sorgfältig ausgewählte Bücher für die Klassenbibliothek. Diese können sich die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf nach Hause ausleihen und nach einiger Zeit wieder zurückbringen.

Da einige Schulklassen in diesem Schuljahr schon die Villinger Stadtbibliothek besucht hatten, wissen die Kinder bereits, dass man sorgsam mit den Büchern umgehen muss und sie rechtzeitig wieder zurückbringen sollte. Nach diesem tollen Besuch wurde schon rege ausgeliehen, damit das Lesefutter über die Weihnachtsferien auch ja nicht ausgeht.

Zurück