Wir machen das „Junior-Ranger-Abzeichen" auf dem Feldberg

Unter sehr abenteuerlichen Voraussetzungen erarbeiteten sich die Klassen 4a und 4b der Warenbergschule das „Junior-Ranger-Abzeichen“. Nach einer wasserreichen Wanderung zum Bismarck-Denkmal auf dem Feldberg kehrten die Kinder über den Felsenweg zurück zum „Haus der Natur“ (Naturschutzzentrum Südschwarzwald). Dort lernten die Schülerinnen und Schüler viel über die Flora (z.B. Gelber Enzian) und Fauna (z.B. Dreizehenspecht) des Naturparks Südschwarzwald kennen, auch über rücksichtvolles Verhalten im Wandergebiet wurden die Viertklässler informiert.

Ein großes Fragequizz, Bauen von Vogelnistkästen und Herstellen von Insektenscheiben waren ebenfalls Teil des „Junior-Ranger-Abzeichens“. Müde und stolz, aufgrund des erworbenen Abzeichens, fuhren die Naturparkschüler der Warenbergschule zurück nach Villingen.

Zurück