Einschulungsfeiern der Klassen 1a und 1b

"Mit sechs beginnt der Ernst des Lebens. Das hatte Annette schon oft gehört. Was dieser Ernst des Lebens eigentlich war, wusste sie nicht. Sie saß da und überlegte, wie der Ernst des Lebens wohl aussah: Vielleicht wie ein großer Felsbrocken..."

Mit dieser Geschichte, welche die Klasse 2a einstudiert hatte, begrüßten die Zweitklässler die Schulanfänger sowie ihre Eltern und Verwandten an der Warenbergschule. Die Klasse 2b führte ein Rhythmical auf und beide Klassen rundeten das schöne Programm mit einem Tanz ab.

Frau Kreilinger hieß die neuen Erstklässler ganz herzlich willkommen und freute sich, dass die Einschulungsfeiern der Klassen 1a und 1b im Rahmen der Coronaverordnungen zeitversetzt stattfinden konnten.

Mit großen Schultüten im Arm wurden die Kinder im Anschluss an die tolle Aufführung von den Klassenlehrerinnen Frau Zöllner und etwas später auch von Frau Ellinger in Empfang genommen und in ihr neues Klassenzimmer begleitet. Während die Erstklässler ihre erste Schulstunde erlebten, verweilten ihre Familien an schön geschmückten Stehtischen bei warmem Wetter und Sonnenschein auf dem Schulhof.

Wir wünschen unseren "Neuen" viel Freude an der Warenbergschule!

Zurück