Wir lernen heimische Vögel kennen

Die Klassen 2a und 2b erkundeten im Rahmen des Naturparkschulmoduls "Heimische Vögel" mit der Vogelexpertin Frau Lode die heimische Vogelwelt. Bereits vor dem Schulgebäude gab es ein Elsternest im Baum zu entdecken. Auch konnten die Kinder beobachten, wie eine Blaumeise und eine Kohlmeise in die Nistkästen der Schule ein- und ausflogen. "Wird noch gebrütet oder sind gar schon junge Vögel in den Nistkästen?", fragte ein Schüler interessiert nach.

Im Laiblewald hörten die Zweitklässler das Zwitschern des Grünfinks, das Gurren der Ringeltaube "ru-guu-gu gugu" und den schmetternden Gesang des kleinen Zaunkönigs.

Zurück