Besuch des Wasserwerkes "Keckquellen"

Im Rahmen des Naturparkschulmoduls "Von der Quelle zum Wasserhahn" besuchten die Drittklässler der Warenbergschule das Wasserwerk Keckquellen im Neckartal. Beim Rundgang staunten die Schüler, dass so viel Wasser aus einer der Quellen sprudelte, dass in einer Sekunde eine Badewanne gefüllt ist. Auch konnten die Schüler den komplexen Aufbereitungsprozess vom Rohwasser bis zum Trinkwasser erleben. Neugierig betrachteten sie die vielen Behälter, Rohre, Ventile, Schieber, Pumpen und Knöpfe. Die Kinder stellten fest, dass es in einem Wasserwerk aussieht wie in einer Fabrik und auch so laut ist. Unter Anleitung des SVS-Teams durften die Schüler zum Thema Wasser Experimente durchführen.

Zurück