Ein Feuerwehrauto auf dem Schulhof

Ein ganz besonderes Erlebnis hatte an diesem Vormittag die Klasse 1a. Herr Hogg, Vater eines Schülers aus der Klasse, war mit einem Feuerwehrauto an die Schule gefahren, um das Fahrzeug mit seinem umfangreichen Zubehör an Schläuchen, Feuerlöschern, Leitern und Atemschutzgeräten der Klasse vorzustellen. 
Alle Kinder durften das Feuerwehrauto besteigen und einen echten Feuerwehrschlauch ausrollen. Diese Aktion ist Teil eines klasseninternen Projektes, in welchem die Schülerinnen und Schüler umfangreiche Informationen zur Feuerwehr und zum Brandschutz erhalten.

Zurück